Dr. med. Andreas Philippi

Geboren in München

2000-02 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der LMU München
2002-04 vorklinischer Abschnitt Humanmedizin an der Universität Leipzig
2004-08 klinischer Abschnitt Humanmedizin an der LMU München

Famulaturen u.a. in Kamerun, Afrika, Praktisches Jahr in München und Sankt Gallen

Promotion: „Wiederherstellung der Muskelkraft nach TEP der Hüfte – im Vgl. 3 verschiedene Operationszugänge“ bei Prof. Dr. Blitz Ordinarius der Biomechanik, LMU

2009 Beginn der ärztlichen Ausbildung in der chirurgischen Klinik Martha Maria in München Solln unter Prof. Dr. Fürst

2010-2016 Frauenklinik vom Roten Kreuz in der Taxisstraße zunächst unter Prof. Eiermann, ab 2012 unter Prof. Dr. Braun, PD Dr. Pölcher und Dr. Hamann (Tätigkeit im zertifiziertem Brustzentrum (1tsd. Primär Karzinome/Jahr), der onkologischen Tagesklinik, dem Perinatalzentrum mit Betreuung von Risikoschwangerschaften und -geburten (bis 4tsd. Geburten/Jahr))

2016-2018 Angestellter Facharzt in der Praxis Dr. Lorch/Dr. Bleichrodt – Schwerpunkt Kinderwunschtherapie und gynäkologische Endokrinologie

01/2019 Übernahme der Praxis in der Donnersbergerstraße von Herrn Dr. Limburg

 

  • 1.Trimester – Screening durch FMF zertifiziert
  • Fetomaternale Doppleruntersuchung
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • O3-Laborzulassung

Verheiratet mit Dr. Anna Philippi, Sohn Moritz (geb. 2015)